Rotes Zelt

Seite

In früheren Zeiten war das rote Zelt in vielen Kulturen ein Rückzugsort für Frauen, wo sie (oft gemeinsam) die Tage ihrer Blutung verbracht haben, Frauenwissen ausgetauscht haben und Kinder geboren haben. Es war ein Ort der gegenseitigen Unterstützung und Fürsorge.

Leider sind diese Kontexte verloren gegangen, Frauen sind heute oft Einzelkämpferinnen im Alltag, regelmäßige schwesterliche Unterstützung ist nicht mehr selbstverständlich. Deswegen bleiben wichtige Bedürfnisse ungestillt und überlasten unter Umständen sogar die Paarbeziehung.

Dagegen halten mehrere weltweite Bewegungen, die das rote Zelt wieder in das Leben der Frauen bringen wollen. Als ich selbst vor Jahren das erste Mal in einem roten Zelt gesessen bin, habe ich mich zutiefst genährt und berührt gefühlt. Bald war klar, so etwas möchte ich auch ins Leben rufen.

Nun ist es so weit und ich freue mich, ein Mal im Monat zum roten Zelt einzuladen. Jede Frau ist willkommen, sobald sie ihre erste Blutung gehabt hat. Gemeinsam feiern wir das Leben und unsere Weiblichkeit. Wir begegnen uns voller Zuneigung, nähren unsere weiblichen Körper, erzählen aus unserem Leben und wertschätzen unsere Erfahrungen. Wir lachen, singen und vielleicht massieren wir uns gegenseitig die Füsse. Wir lernen über uraltes Frauenwissen und stärken unsere weiblichen Wurzeln.

Dabei schafft der heilige Raum des roten Zeltes eine geschützte, liebevolle Atmosphäre und läd uns in unsere tiefen Erfahrungen ein. Wir lernen die Wertschätzung für unsere ganz persönliche Art, Frau zu sein und zugleich eingebettet in eine schwesterliche Gruppe Unterstützung zu erfahren. Lass dich nähren von der roten Schwesternschaft!


Mondhütte


 



 

Member Badge Our Red Tent is part of „Red Tents In Every Neighborhood GLOBAL NETWORK“. We are devoted to creating RED TENTS in every CITY, TOWN, VILLAGE & COMMUNITY!
Click here to connect to our Global Movement: www.deannalam.com